EINMAL ALS JUNG-BULLE AUFLAUFEN: IN HAUSDORF WERDEN TRÄUME WAHR

9. August 2017

Bereits zum sechsten Male ist der HFC Colditz Gastgeber der RB-Leipzig-Fußballschule. Präsident Gottfried Schröpfer begrüßte rund 70 Mädchen und Jungs auf der Hausdorfer Sportanlage. Acht Übungsleiter, darunter RB-Jugendcoach Simon Knöbel, kümmern sich eine Woche lang um den Nachwuchs.

5:0 verloren. Die Strafe folgt auf dem Fuß. Alle Mann auf die Torlinie, umdrehen und den Hintern rausstrecken. Nein, jetzt kommt nicht der Trainer mit dem Rohrstock. Stattdessen legen sich die siegreichen Gegner den Ball zurecht und zielen auf die Allerwertesten der Unterlegenen. Nach erfolgten Arschbomben lobt der Trainer: „Sehr männlich weggesteckt.“

Spaß wird groß geschrieben, lacht Gottfried Schröpfer, Präsident des HFC Colditz: „Als ich noch gespielt hatte, mussten wir von der Strafraumlinie aus die Latte treffen.“ Schröpfer freut sich, in Hausdorf bereits zum sechsten Male Gastgeber der RB Leipzig-Fußballschule zu sein. Bis zu 70 Ferienkinder aus der Region – von Frohburg bis Wurzen, von sechs bis 14 Jahre, ob im Verein oder nicht – können sich eine ganze Woche lang tummeln. Binnen weniger Stunden war das Camp ausgebucht. 129 Euro zahlen die Eltern – inklusive Einkleidung, Verpflegung und Besuch der Red Bull Arena.

Trainer schulen kognitive Fähigkeiten

Dribblings und spielen statt Ausdauerlauf und keuchen – „Gerade in dem Alter sollte das Training freudbetont sein“, sagt Simon Knöbel. In Hausdorf ist der RB-Trainer der U8-Junioren einer von acht Übungsleitern, die vor allem die kognitiven Fähigkeiten schulen: „Die Jungs und Mädchen sollen mit Köpfchen spielen. Nicht auf den Ball stieren, sondern auch auf unsere Kommandos achten. Und reagieren! Mal heben wir die Hand, mal rufen wir, mal bringen wir eine Farbe ins Spiel.“

In den Sommerferien gingen in und um Leipzig wöchentlich bis zu drei Camps für rund 1000 Kicker über die Bühne, sagt Jona Wendt, Leiter der Hausdorfer RB-Fußballschule. „Sticht ein Talent ins Auge, wird es von RB zum Probetraining eingeladen. Zwei bis drei Spieler packen das in der Woche, auch wenn am Ende vielleicht nur einer oder gar keiner den Sprung in den Kader schafft.“

Valentin Seidel, einstiger Hausdorfer Ausnahmespieler, trainierte mal eine Zeit lang bei RB, weiß HFC-Vorstandsmitglied Katharina Beier. Genauso wie Annett Voigtländer nimmt sie extra Urlaub, um die bei extremer Hitze schweißgebadeten Kinder mit Getränken zu erfrischen. Ulf Voigtländer, ebenfalls vom gastgebenden HFC: „Seit 1980 feiern wir jedes Jahr unser Sommerfest. Das trifft sich gut, so können die Teilnehmer des Camps das Festzelt gleich als Umkleide mit nutzen.“
Fritz Thomas ist mit Feuereifer dabei

Am Rande der Fußballschule rührt Präsident Schröpfer die Werbetrommel: „Am 12. August startet unsere Erste zu Hause in die neue Saison der Landesklasse Nord. Wir haben viel investiert – in Wasserversorgung, Beregnung und eine elektronische Anzeigetafel. Außerdem werden die Trainerbänke ertüchtigt.“ Fußball hat Tradition in der Region: Traktor Erlbach kickte einst in der Bezirksklasse Karl-Marx-Stadt, fuhr zu Auswärtsspielen bis an die tschechische Grenze. Vor Jahren wollte der 1. FC Lok Leipzig mit Hausdorf fusionieren, um mit einem Mal etliche Klassen zu überspringen. Die Hausdorfer Fußballer ließen sich nicht kaufen, schlossen sich 2010 mit dem Colditzer SV zum HFC Colditz zusammen, sagt Präsident und Fußballlegende Schröpfer.

Sein Enkel Fritz Thomas ist bei der RB-Leipzig-Fußballschule in Hausdorf mit Feuereifer dabei. Die nach großen RB-Stars benannten Mannschaften – ob Team Klostermann oder Team Poulsen – liefern sich spannende Fights. Davon überzeugt sich auch der Colditzer Bürgermeister Matthias Schmiedel, damals selbst aktiver Fußballer: „Ich bin RB-Fan mit Dauerkarte seit der Regionalliga! Ich freue mich auf die Champions-League und lege mich fest: Wir kommen ins Finale!“

 

Artikel von Haig Latchinian

Veröffentlicht unter: http://www.sportbuzzer.de/artikel/einmal-als-jung-bulle-auflaufen-in-hausdorf-werden-traume-wahr/


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Galerie

  • Das Wappen des HFC Colditz Wappen HFC
  • Budenzauber 2016 Budenzauber

Kalender

August 2017
M D M D F S S
« Jul    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031