Komm und kick mit uns!

16. Juni 2019

Es ist sommerlich heiß an diesem Juni-Nachmittag und eine kleine Kinderschar düst jubelnd über das große Spielfeld des HFC Colditz in Hausdorf, immer unter der Beregnungsanlage hin und her, aus der wohltuende Abkühlung sprüht. Es ist ihre Erwärmung, aber davon haben sie gar nichts gemerkt! Später versammelt man sich freudestrahlend auf dem kleinen Nebenplatz und staunt, dass ein Fotograf das Training besucht, der darf dann auch schon mal über die pitschnasse Haarpracht streichen und die Schulanfänger-Zahnlücke bewundern, denn dass man bald in die Schule kommt, ist für den Augenblick viel wichtiger als die Tatsache, wo das gegnerische Tor steht und dass der Ball dort hinein soll oder nicht, je nach Mannschaftszugehörigkeit. Mancher meint, in der Nähe des Eckigen zu stehen und zu beobachten, was die anderen so treiben, die hin und her rennen und versuchen, ein Tor zu verhindern oder zu erzielen, genau das mache ihn oder sie schon zum Torjäger vom Dienst!

So ist das, wenn die F-Junioren des HFC ihrem Trainer Herrn Smets lauschen und der ihnen mal wieder davon erzählt, dass man sich auf dem Spielfeld verteilen müsse und das Bewegung mit und ohne Ball das ganze Geheimnis einer guten Fußballmannschaft ausmache. Er scheint das ernster zu meinen, als seine Schützlinge es in ihren jungen Jahren nehmen und auch noch nicht nehmen müssen als Anfänger im großen Ballzauber, der es vielleicht für den einen oder die andere einmal werden könnte. Vorerst trifft man sich jede Woche dienstags und donnerstags von 16 bis 17.30 Uhr in Hausdorf und bewegt sich mit Freude, lernt nach und nach den geschickteren Umgang mit dem Spielgerät und, das scheint das Wichtigste, hat jede Menge Spaß und große Träume! Ab dem neuen Schuljahr 2019-2020, wenn man auch mit diesem Nachwuchsteam nach einem Aufbau-Jahr in den Spielbetrieb einsteigen will, werden die kleinen Kicker sogar per Vereinsbus direkt vom Hort abgeholt, um Eltern oder Großeltern zu entlasten! An Dienstagen treffen sich zur gleichen Zeit sogar noch jüngere Fußballer – die ‚Minis‘ (4 bis 5 Jahre alt) treten dann gegen die Kugel und haben nicht weniger Freude daran.

Wer zuhause ein bewegungsfreudiges Kind hat oder gerne hätte, der sollte sich nicht scheuen, mal bei Herrn Smets vorzusprechen (Tel.: 0176/58850414), denn der ist immer auf der Suche nach Talenten und Herausforderungen! Dem Fotografen vertrauten die Nachwuchskicker im Bayern München oder Barcelona- Outfit übrigens auch an, dass sie von ihrer 1. Mannschaft im Verein keinen kennen würden, aber am nächsten Tag ein großes Spiel hätten – gegen Dürrweitzschen sollte es gehen und mit Sicherheit hatten sie ihren Spaß dabei, egal, wie es ausging!


Kommentare

  1. Gotti - 17. Juni 2019 um 11:30

    Super Bericht,wie immer!

    Antworten
  2. Wolfgang Smets - 25. Juni 2019 um 7:57

    Danke noch Mal den Kids und dem Trainerteam hat es riesigen Spaß gemacht.
    Gruß W. Smets

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Galerie

  • Unsere Vereinsgelände Vereinsgelände des HFC
  • Das Wappen des HFC Colditz Wappen HFC

Kalender

Juni 2019
M D M D F S S
« Mai   Jul »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930